30.11.16

Wohnidee: Kaktus im Zuckerdöschen, Lilie im Milchkännchen

Vom Flohmarkt brachte ich neulich ein kleines gepunktetes Ensemble mit, bestehend aus Zuckerdose und Milchkännchen.
Kanne, Tassen, Teller - das fehlte alles.
Macht nix: Hier wächst ein Kaktus, dort steht eine Blume drin.
                            

Und auch andere Behältnisse bekommen ihren zweite Chance auf dem Fensterbrett:
Ein Weihnachtskaktus blüht seit Jahren in dem französischen Schüsselchen, erstanden in einem brocante. 
Rotes Glas aus einem Trödelladen leuchtet mit ihm um die Wette. 
Eine Sukkulente wächst in einer bemalten alten Kaffeetasse, die Idee und Illustration von meiner Kollegin Constanze Guhr.

Ein schönes Winterfenster, da können die grauen Tage kommen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen