17.11.14

Luzie & Leander - die ersten zwei Taschenbuch-Bände bei cbt

Bettina Belitz schrieb die äußerst rasanten und sehr witzigen Geschichten um das Mädchen Luzie und den Schutzengel Leander, ihren unsichtbaren Wächter. 
Ich habe die neuen Cover für die Taschenbuchausgaben der Reihe entworfen. Die ersten beiden Bände erscheinen heute bei cbt von Random House.



Luzie liebt es, mit ihren Freunden Parkour zu betreiben.
Eine für sie viel zu gefährliche Sportart finden Luzides Eltern. Die Morgenroths haben ein kleines Bestattungsinstitut im Keller des Hauses und sind sehr beschäftigt, so dass Luzie immer wieder Gelegenheit zum Üben findet, um die beste Traceurin der Stadt zu werden. Leider kommt ihr dabei ein Schutzengel in die Quere: Leander von Cherubin heißt er und ist ein unsichtbarer aber sehr nervender Wächter. Dieser hat ganz menschliche Bedürfnisse und duscht morgens am liebsten ausgiebig und äußerst lang... Wie ihn vor der Familie geheimhalten?
Als Luzie ihn immer wieder austrickst, um ihre halsbrecherischen Sprünge und Kletterpartien zu wagen, tritt Leander in den Streik. Dadurch verliert er seine Unsichtbarkeit - wohin jetzt mit ihm? Und damit fangen die Schwierigkeiten an. Denn als Ersatz-Wächter kommt der Oberlangweiler Vitus ins Spiel...
Für aufgeweckte Kinder ab 10/11 - bis 13/14 Jahre etwa.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen