25.09.14

Hamish Filton Walk in Berlin: Walking East - Walking West

Am letzten Sonntag, dem 21.9.14 trafen sich circa 800 Menschen zum Public Walk des Künstlers Hamish Fulton. Im Rahmen der Berlin Art Week war der britische Konzept- und Landart-Künstler eingeladen, anlässlich 25 Jahre Mauerfall etwas in Bewegung zu bringen.


Vom Brandenburger Tor kommend bewegten sich etwa 400 Menschen auf dem Bürgersteig des 17. Juni SEHR langsam in Richtung Westen, von der Siegessäule kommend etwa 400 Menschen SEHR langsam in Richtung Osten.
Die beiden Schlangen gingen im Schneckentempo, insgesamt dauerte dieser "Lauf" eine Stunde. Beide Reihen kamen auf einander zu, schoben sich aneinander vorbei und verharrten dann - sich gegenüber stehend. Das war ziemlich meditativ, dort im Nieselregen mit so winzigen Schnittchen zu trippeln... Aber ein schönes Bild für die langsame Annäherung von Ost und West.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen