28.06.12

Das Atomium in Brüssel

Das Wahrzeichen Brüssels: ein gigantisches Eisenmolekül.
Der Bau von der Weltausstellung 1958 ist etwas über 100 m hoch.
In den Kugeln befinden sich Ausstellungen, verbunden sind sie durch Treppen und Rolltreppen.



Mit dem Fahrstuhl gelangt man in die oberste Kugel zu einer grandiosen Aussicht über die Stadt.




Das Mobiliar stammt aus unterschiedlichen Epochen.
Schön die Kugeln in den Kugeln: 
für Kinder zum Schlafen vorbereitet.