23.05.12

Patina auf einer alten Café-Dose

Einer der Gründe, warum ich alte Blechdosen sammele, ist das Sichtbarwerden von Zeit.
Diese Dosen waren im Hausgebrauch vieler Generationen. Sie haben ein bis zwei Kriege überlebt. Vielleicht wurde darin Kaffee aufbewahrt, Kekse oder Knöpfe... Vielleicht auch Geld versteckt oder Briefe.
Die Zeit hat ihre Spuren hinterlassen: Zurück blieben Dellen und Beulen, Risse und Rostflecken.



      

Die Bilder erzählen ihre Geschichte. 
Rostflecken fallen von rechts in das Idyll ein.
Verätzungen greifen die Familie von allen Seiten an.
Wie Schnee aus einer anderen Zeit. Bis das Nichts die Szenerie gänzlich beherrscht... Surreal...

(Kaffeedose der holländischen Firma Wed. J.Bekkers & Zoon aus den zwanziger Jahren.)