26.07.19

Meeting Illustrators and printmakers - petit 4 in Dublin

Zum Frühstück: was tun Illustratorinnen, wenn sich in der Unterkunft keine Eierbecher befinden? ... Kreativ werden!
Und dann den Blick aus dem Fenster zeichnen.

Nach der wunderschönen Woche in Edinburgh waren wir Drei vom Petit 4 noch einige Tage in Dublin. Im Brother Hubbard, ein ziemlich hipsteriger Ort, trafen wir uns mit der sehr netten und tollen  Kollegin Tarsila Krüse. Eine aus Brasilien stammende Kinderbuchillustratorin.




Gemeinsam füllten wir unsere Skizzenbücher mit bunten Phantastereien...
Ein großer Spaß!






Im ebenso hippen Urbanity tranken wir einen Kaffee mit dem Dubliner Illustrator und Graphic-Designer Niall McCormack. Er macht ganz großartige Musterdesigns und Cover aller Art im Retro-Stil. Niall begleitete er uns dann den Printmakers Damn Fine Print in Stonybatter. Hier wurden uns die Vorbereitungen für die nächste Ausstellung gezeigt (hier ein Siebdruck von  Niall), es gibt einen kleinen Shop für Print-Art und eine Risoprint -Maschine, die uns vorgeführt wurde. Herzlichen Dank an das sehr nette Team!








Anschließend konnten wir im Viertel Stoneybutter einige originelle schöne Läden entdecken, die mit neuen Ideen für Nachhaltigkeit Akzente setzen und dabei noch außerordentlich hübsch aussehen!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen