14.07.19

Meeting Illustrators and Printmakers - petit 4 in Edinburgh




Bei den Edinburgh Printmakers treffen wir die Illustratorin Astrid Jäckel.
Erstmal gibt es eine exklusive Führung von Cathrin durch die Druckwerkstatt in Castle Mills. In dem alten Backsteingebäude war früher eine Gummifabrik. Hier ein paar Eindrücke aus dem Studio:





Unten in der Galerie wurde der gesamte Linolboden von Thomas Kilpper zu einer interessanten Druckplatte geschnitten. Ein politisches Kunstwerk, auf dem man herumgehen und von dem aus man den riesigen Druck betrachten kann.


Später spazieren wir durch die Stadt mit Astrid, die uns unterwegs auch ihre Kunst im Stadtraum zeigt. Sie ist ursprünglich aus Frankfurt, lebt aber schon lange in Edinburgh. Sie hat Illustrationen zu dem Gedicht Beachcomber über sieben Tage der Woche in sieben Papercutbilder umgesetzt. Diese wurden dann in sieben Stahlschnitten auf sieben Fenstern in der Rose Street befestigt.




Mit dem wunderbaren Projekt "If These Walls Could Talk" hat Astrid gerade den AOI World Illustration Award entgegengenommen. Herzlichen Glückwunsch nochmal zu dieser tollen Arbeit und diesem tollen Preis!!!


Wir verbrachten einen schönen Abend mit Astrid im Pub Café Royal bei erfrischendem Cider und fein muffig schmeckendem Scotch Whisky. Und die Tinte floss ebenfalls...
Aus unseren Skizzenbüchern:



Gemeinschaftsillu von uns Dreien aus dem Petit 4 für Astrid