09.06.18

Mustersammlung auf dem Etashof

Welche Quelle der Inspiration:
Überall diese Muster aus alten DDR-Zeiten, von 70iger-Jahre-Sperrmüllmöbeln Berliner Flohmärkte oder neu genäht und allesamt liebevoll zusammengestellt von der Künstlerin Silke Schmidt auf ihrem großen Hof bei Templin in Brandenburg.


















Kissen, Decken, Möbel, Böden, Blumen - alles war ein Freudenfest fürs Auge auf unserem Workshop-Wochenende bei Silke. Auch ein leckerer Rhabarberkuchen darunter. Und weggegessen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen