13.11.16

Chiharu Shiota: Uncertain Journey












Zweimal sah ich die Fadengespinste der in Berlin lebenden Künstlerin Chiharu Shiota, bei Tag und bei Nacht. Wechselndes Licht, wechselnde Stimmungen, die Raumerfahrung: es war faszinierend. Schon auf der Biennale in Venedig überzeugte mich der von ihr ausgestattete japanische Pavillon ganz besonders.
Gestern war der letzte Tag der Ausstellung in der Berliner Galerie BLAIN/SOUTHERN.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen