05.12.14

Urlaub in Berlin: Das Kino Zoo Palast

Der Zoo-Palast ist wieder da. Und zwar schon seit einem Jahr: 



Sehr zeittypisch wurde das Gebäude 1957 im neuen "Zentrum am Zoo" errichtet.
Die Architektur stammt von Gerhardt Fritsche, der auf Kinobauten spezialisiert war.
Bei der Berlinale war der Zoo Palast einer der Hauptaustragungsorte. Über den roten Teppich liefen Stars wie Liselotte Pulver, Romy Schneider, Errol Flynn, Sophia Loren, Gina Lollobrigida.
2014 kamen Ben Stiller, Maria Schrader, wiederum Liselotte Pulver - und Wowi.




Am 27.11.2013 wurde das Kino nach dreijähriger Bauzeit wieder eröffnet.
Die Architektin Anna Maske hat den Charme der 50iger großartig auferstehen lassen.
Atemberaubender Schwung kennzeichnet das Interieur, roter Samt, dunkle Holzvertäfelung, goldenes Licht...






Und im goßen Saal (781 Plätze) gibt es nacheinander vier Vorhänge: ein Roter, ein Gelber, einer aus Wolken und einer aus Wasser. Wenn das nicht Kinomagie ist!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen