13.04.14

San Francisco: magic of Marie Blair

Noch bis zum 7. September 2014 ist die Ausstellung im Walt Disney Family Museum in Presidio zu sehen:
Magic. Color. Flair. The World of Mary Blair.
Sie war eine von Walt Disneys favorite artists. Ihre Designs und Kolorierungen bildeten die Grundlagen für seine Filme zwischen 1943 und 1953 wie Cinderella, Alice im Wunderland und Peter Pan. In den 50iger und 60iger Jahren schuf sie Kinderbücher, illustrierte für die Werbung und entwarf Theaterkulissen. Bis sie letztendlich wieder bei Disney landete und dort für Themenparks wie Disneyland das Design machte. Sie starb 1978.












Das Walt Disney Family Museum ist sehr adrett, die Büsche äußerst gepflegt, der Rasen gebügelt.
Die Ausstellung ist in den frisch-fruchtigen fröhlichen Farben von Mary Blair gehalten, es gibt schön kitschige Tapetenhintergründe und für jeden Film eine appetitlich süße Zimmerschachtel.
Ein sehr passendes Ausstellungsdesign!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen