15.01.14

Farbenfreude, Teil 10: Winter-Weiß

Die hellste aller Farben symbolisiert die Unschuld, Reinheit, Heiligkeit, Unendlichkeit, Hochzeit, Freude...
Aber im Buddhismus wird Weiß als Zeichen der Trauer getragen.

Die Friedensflagge ist weiß.
Es ist die Farbe der Ärzte und Krankenhäuser, Sauberkeit.
Leere und Stille sind weiß. Der Winter, der Schnee, die Kälte.
Aber Weiß ist nun wirklich nicht gleich Weiß:
Der kleine Schmutzfleck, die kleinste Verfärbung lassen sich nirgends deutlicher aufspüren als auf Weiss. Weiss bleibt immer ein Versprechen, das nicht gehalten werden kann.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen